Theaterwerkstatt Quakenbrück, Bahnhofstr. 35, 49610 Quakenbrück, Tel. 05431-2644  |  Impressum

zurück

vorwärts

['pro:c-dur]: Beckmann/Griess - Das Kabarettkonzert


Fr, 09.11.2018, 20 Uhr, Theaterwerkstatt Quakenbrück,

Eintritt: folgt in Kürze VVK  €, AK  €


–--------------------------------------------------------------------

Junge Wilde oder alte Meister? Jacket oder Jeans? Klavier oder Les Paul? Timm Beckmann und Markus Grieß sind ['pro:c-dur] und mögen das Wörtchen "oder" offenbar gar nicht und ersetzen es ganz einfach durch "und".


Rock und Klassik, Konzert und Spaß, Können und Kabarett.


Die beiden studierten Musiker werfen in ihrem Bühnenprogramm Klassik und Rock in einen Topf, durchqueren die Musikgeschichte mit gefährlichem Halbwissen und spielen dem Besucher fröhlich ein E für ein U vor (und umgekehrt…), ohne auf irgendwelche Konventionen Rücksicht zu nehmen. Sie rocken und philosophieren, sie klassiken und parodieren, am Klavier, mit E-Gitarre und dem ganzen Charme großer kleiner Jungs.


Der gemeinsame Nenner von Klassik und Rock ist Sound, der Spaß daran und Können am Instrument. Das alles bringen ['pro:c-dur] spielerisch leicht auf die Bühne, dazu Witz, Wortakrobatik und Interaktion mit dem Publikum. Ein magisches Cross-Over musikalischer Stile und Epochen - ein wunderbarer Abend also für Musikliebhaber mit Humor, Kabarettfans mit Rockerseele und Operngänger ohne Scheuklappen.


Timm Beckmann ist dem Publikum der Theaterwerkstatt durch die Auftritte des Duos Christiane Weber und Timm Beckmann bekannt. Markus Grieß ersetzt den bisherigen Gitarristen Tobias Janssen (Foto). Markus Grieß ist dem Publikum als Marek Popolski bekannt, ein Mitglied der berühmt- berüchtigten Band Popolski-Familie, die die Erfindung des Pops für sich reklamiert.


Das Programm der beiden Künstler ändert sich laufend - vorbeischauen lohnt sich.


Karten im Vorverkauf derzeit nur über die Homepage erhältlich.

Programm 2018/2019

Bildergalerie Programm